Garten, Kunst und Erlebnisse!

Wir haben dieses Jahr vor, Garten und Kunst zu verbinden. Ein Anfang ist gemacht mit ersten Arbeiten an einem Pflanzenlabyrinth. Wir arbeiten ab nächster Woche (fast) immer samstags an diesem großen Erlebnis-Gärtnerei-Projekt. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen mitzumachen oder uns a´bissl zuzuschauen und natürlich,
wenn alles hoch gewachsen ist, sich zu verlaufen.
Das wird sicherlich bis Hochsommer dauern.

In Planung ist auch ein Sommer-Kunst-Camp vom 1.8. bis 10.8. für Kunstinteressierte, Achtel- und Viertelprofis, aber vor allem für Leute, die sich einfach mal draußen austoben möchten. Wir freuen uns auf Experimente, Landart, Outdoor-Objekte, grüne oder große Kunst, die eine Weile im Gärtnereigelände stehen darf.

Ein erstes, besonders zum Insektenjahr passendes Motto der Löwenzähne lautet:
„…beflügelt…“ Ein zweites Motto ist „der Kreis“. Weitere tolle Ideen und kreative MitkünstlerInnen werden noch gesucht. Wer also gemeinsam oder allein das große Gelände gestalten möchte, melde sich bitte bei uns“

Wir freuen uns auf Ideen und Interessierte!

Hier schon mal erste Eindrücke des entstehenden Irrgartens! Schon bald kann man sich hier erfolgreich verirren 😉