Unsere Gärtnerei

Wenn das Tor geöffnet ist, können Sie unser Gelände gerne betreten. Wir laden zum Verweilen ein, zum Pause und Brotzeit machen oder nur um den Blick auf die Alpen zu genießen!

Die Anbauflächen der Gärtnerei befinden sich am westlichen Ortsrand von Reichling. Seit Anfang 2018 bewirtschaften wir das Gelände wieder selbst! Je nach Saison ernten wir frisches Gemüse und Salate, Beeren oder Blumen und Kräuter. Besonders mit außergewöhnlichen Tomatensorten können wir punkten!

 

Im Zentrum des Gärtnereigeländes befindet sich der Stupa. Er wurde als Projekt der Strohhalm-WG errichtet und kann bei geöffnetem Tor immer besichtigt werden.

Im Bereich um den Stupa ziehen wir Kräuterstauden, Blumen, Beeren und spezielle Gemüsesorten, die frisch verwendet oder zu Sirup, Essig, Öl und anderen Leckereien verarbeitet werden. Diese sind neben vielerlei Topfpflanzen und samenfesten Jungpflanzen-Spezialitäten im Hofladen erhältlich.